website in arbeit - mit kluger Beteiligung gemeinsam demokratie erneuern, stärken, weiterentwickeln - demokratie defizite beheben - weil - demokratie-defizite wirken auf die qualität von politischen entscheidungen > parteienförderung in demokratie-reformen investieren
PlanD - Parteienförderung in die Weiterentwicklung der Demokratie investieren

Volksbegehren Parteienförderung senken

Unterstütze jetzt das neue Volksbegehren zur Senkung der Parteienförderung zugunsten der Weiterentwicklung der Demokratie!

Wie wir uns das vorstellen?

Nach jeder Nationalratswahl sollen von der Parteienförderung die Mittel in der Höhe des %-Anteils der Nichtwählerinnen zweckgebunden werden, für eine parteiunabhängige Stabsstelle für Bürgerinnen-Beteiligung und Demokratiereform.

Angeregt wird die Schaffung eines dauerhaften Bürgerinnnen-Rats zur ständigen Weiterentwicklung der Demokratie (am Beispiel Ost-Belgien, Aachen, ua) und die Abhaltung eines Österreich-Konvents 2.0 unter Einbeziehung von Expert:innen UND per Zufallsprinzip geladener Bürgerinnen.